Werkstatttester werden und Inspektion zum Schnäppchenpreis sichern!

Testen Sie die Servicequalität von Werkstätten in

Ihrer Nähe und sparen Sie bares Geld!

Als Werkstatttester testen Sie in Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD die Qualität der Inspektionsarbeiten in einer Werkstatt in Ihrer Nähe und sparen gleichzeitig bares Geld bei der Inspektion Ihres Fahrzeuges. Denn als Dankeschön für Ihre Arbeit als Werkstatttester bekommen Sie bis zu 100%* Ihres Rechnungsbetrags erstattet.

So werden Sie Werkstatttester:

Anmelden

Melden Sie sich über das Teilnahmeformular an. Weitere Details zum Ablauf erhalten Sie bei der Terminvereinbarung.

>> Hier zum Formular

Termin vereinbaren

Wenn Ihr Fahrzeug für die aktuelle Testreihe geeignet ist, werden Sie telefonisch kontaktiert um einen Termin bei der Werkstatt zu vereinbaren.

Werkstatt besuchen

Vor dem Werkstattbesuch wird Ihr Fahrzeug vor Ort noch mit kleinen Mängeln präpariert. Danach wird die Inspektion wie gewohnt in der Werkstatt durchgeführt.

Geld bekommen

Im Anschluss wird überprüft, ob die Werkstatt alle relevanten Mängel am Fahrzeug beseitigt hat. Anschließend erhalten Sie die Erstattung der Kosten.
Hier geht es zur Anmeldung
 
 

Melden Sie sich als Werkstatttester an

1. Wählen Sie hier das Fahrzeug aus, welches Sie für eine Inspektion anmelden möchten:

Bitte geben Sie den Kilometerstand Ihres Fahrzeugs an
Bitte geben Sie die nächste Inspektion an. Bitte geben Sie die nächste Inspektion an.
Bitte geben Sie an, bei welchem Kilometerstand die letzte Inspektion stattgefunden hat.
 
 

2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an:

Bitte wählen Sie eine Anredeform aus
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre Straße Haus-Nr. an
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an
Bitte geben Sie Ihre Stadt an
*Pflichtfelder
AutoScout24 wird Sie per E-Mail informieren, sobald Ihr Fahrzeug für einen Werkstatttest benötigt wird. Sie können dann entscheiden, ob Sie an dem Test teilnehmen wollen. Darüberhinaus sendet Ihnen AutoScout24 maßgeschneiderte Angebote für Ihr Auto per E-Mail zu senden.
Bitte stimmen Sie der Datenschutzeinwilligung zu.

Weitere Fragen und Antworten

Was passiert, nachdem ich das Teilnahmeformular abgeschickt habe?

Sobald der nächste Test in Ihrer Nähe stattfindet und Ihr Fahrzeug geeignet ist, wird AutoScout24 Sie kontaktieren. Gemeinsam werden noch einmal die vorhandenen Daten abgeglichen und im Bedarfsfall aktualisiert bzw. ergänzt.

Wie lange dauert ein Werkstatttest?

Im Vorfeld der Inspektion wird Ihnen ein TÜV SÜD Sachverständiger den Testablauf genau erklären und Ihr Fahrzeug mit ausgewählten, nicht-sicherheitsrelevanten Mängeln präparieren. Die eigentliche Durchführung der Inspektion in der Werkstatt wird durch den Test nicht beeinflusst. Ihre individuellen Eindrücke und Wahrnehmungen wird unser Sachverständiger von Ihnen erfragen und in einem Protokoll festhalten. Dieser Vorgang findet in mehreren Etappen statt und dauert insgesamt nicht länger als eine halbe Stunde.

Wieso kann die Aufwandsentschädigung nicht im Vorfeld detailliert angebeben werden?

Die Berechnung der Aufwandsentschädigung ist von mehreren Faktoren abhängig. Dabei spielen Marke, Modell, Alter und Laufleistung des Fahrzeugs eine entscheidende Rolle, aber auch die werkstattspezifischen Abrechnungsdaten (wie bspw. Stundensatz der Werkstatt, Umfang der Arbeiten und Abrechnungsart) beeinflussen den Endpreis.

Welche Voraussetzungen muss ich oder mein Fahrzeug für den Werkstatttest erfüllen?

Das Fahrzeug sollte in einem gepflegten Zustand und inspektionsfällig sein und muss den individuellen Rahmenbedingungen in Hinblick auf Alter und Laufleistung entsprechen.

Wie wird mein Fahrzeug für den Werkstatttest präpariert?

Ein TÜV SÜD Sachverständiger vereinbart mit Ihnen einen Termin und wird sich Ihr Fahrzeug anschauen. Dabei dokumentiert er bereits vorhandene Mängel wie z.B. verschlissene Wischerblätter und präpariert bei Bedarf weitere inspektionsrelevante Fehler. Außerdem gibt er Ihnen weitere wichtige Informationen zum Werkstatttest und beantwortet offene Fragen.

Was passiert, wenn ich mein Fahrzeug, das ich für den Werkstatttest angemeldet habe, verkaufe?

Gern aktualisieren wir Ihre Daten und nehmen Ihr neues Fahrzeug in unsere Datenbank auf.

Wie und wann erhalte ich die Aufwandsentschädigung nach erfolgreichem Werkstatttest?

Die Entscheidung über Form der Vergütung trifft der jeweilige Auftraggeber. Es gibt Tests, bei denen die Rechnung direkt vor Ort um die Aufwandsentschädigung gekürzt wird. Hin und wieder wird die Aufwandsentschädigung aber auch nachträglich per Überweisung erstattet. Selbstverständlich erklärt Ihnen unser Sachverständiger am Testtag noch einmal die Verfahrensweise und bestätigt diese schriftlich.

An wen wende ich mich, wenn ich kurzfristig für den Termin zum Werkstatttest verhindert bin?

Es kann immer mal etwas dazwischen kommen. Sollten Sie den vereinbarten Termin doch nicht wahrnehmen können, versuchen wir gemeinsam eine Lösung zu finden. Unser Experte, aber auch unser Akquiseteam stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Vielen Dank!
Wir haben Ihre Daten empfangen.

*In Abhängigkeit von Marke, Modell, Alter und Laufleistung des Fahrzeugs sowie Region und werkstattspezifische Abrechnungsdaten (wie bspw. Stundensatz der Werkstatt, Umfang der Arbeiten und Abrechnungsart)